Direkt zum Inhalt
00 00 00 00

Kein Mühldorfer Traditionsvolksfest 2020

Aufgrund der Corona-Epidemie kann das diesjährige Mühldorfer Traditionsvolksfest nicht stattfinden.

Die damalige Erste Bürgermeisterin, Marianne Zollner und Ihr Amtsnachfolger Michael Hetzl haben gestern gemeinsam die Absage des Mühldorfer Traditionsvolksfestes entschieden. „Dieser Entschluss ist uns nicht leichtgefallen und uns ist bewusst, dass dies weitreichende und wirtschaftliche Folgen für alle Beteiligten mit sich bringt, aber wir konnten nicht verantworten, eine solche Großveranstaltung durchzuführen“, so Marianne Zollner. „Obwohl ich natürlich gerne das erste Mal offiziell im großen Spaten Festzelt angezapft hätte, hatte die gemeinsam getroffene Entscheidung zum Wohle aller Besucherinnen und Besucher, für uns absoluten Vorrang“, so der künftige Bürgermeister Michael Hetzl.

Die Kreisstadt hofft, dass im kommenden Jahr wieder ein schönes, friedliches und familienfreundliches Traditionsvolksfest in Mühldorf a. Inn stattfinden kann.

Unabhängig von der Absage des Mühldorfer Traditionsvolksfestes wird die Kreisstadt Mühldorf a. Inn auch weiterhin alle Anstrengungen unternehmen, um der Ausbreitung des Coronavirus konsequent entgegenzutreten